Infos

www.freiwillig.bayern.de

www.bayern-fsj.de

www.foej-bayern.de

 

Bewerbungen für das FSJ in den verschiedenen Diözesen:

Diözese Augsburg
Diözesan-Caritasverband Augsburg
Petra Hiermeier
Auf dem Kreuz 41
86152 Augsburg
Tel. 0821 3156 344
fsj@caritas-augsburg.de
 
BDKJ-Landesstelle
Freiwilliges Soziales Jahr
Landwehrstr. 68
80336 München
Tel. 089 532931 24
www.bdkj-bayern.de/fsj
 
Diözese Bamberg
Diözesancaritasverband Bamberg
Barbara Borschert
Obere Königstr. 4B
96003 Bamberg
Tel. 0951 8604435
barbara.borschert@caritas-bamberg.de
 
BDKJ-Diözesanstelle
Kleberstr. 28
96047 Bamberg
Tel. 0951 868830
www.erzbistum-bamberg.de
 
Diözese Eichstätt
BDKJ Landesstelle
Freiwilliges Soziales Jahr
Landwehrstr. 68
80336 München
Tel. 089 532931 30
www.bdkj-bayern.de/fsj
 
Diözese München und Freising
Caritasverband für die Erzdiözese München und Freising e.V.
Andreas Dölfel
Preysingstr. 93
81667 München
Tel. 089 48092 2322
adoelfel@eja-muenchen.de
 
BDKJ-Diözesanstelle
Fachreferat FSJ
Preysingstr. 93, 81667 München
Tel. 089 48092 2320
www.bdkj.org
 
Diözese Passau
DiCV Passau
Walter Gruber
Steinweg 8
94032 Passau
T. 0851 393-134 
FAX: 0851 92979 -35  
gruber@caritas-passau.de
 
BDKJ-Diözesanstelle Passau
Innbrückgasse 9
94032 Passau
Tel. 0851 393 296, - 289
 
BDKJ-Landesstelle
Freiwilliges Soziales Jahr
Landwehstr. 68
80336 München
Tel 089 532931 - 23
www.bdkj-bayern.de/fsj
 
Diözese Regensburg
DiCV Regensburg
Christine Platzer
Von-der-Tann-Str. 7
93046 Regensburg
Tel. 0941 5021 175,
fsj@caritas-regensburg.de
 
BDKJ-Landesstelle
Freiwilliges Soziales Jahr
Landwehrstr. 68
80336 München
Tel. 089 532931 24
www.bdkj-bayern.de/fsj
 
Diözese Würzburg
IN VIA Katholische Mädchensozialarbeit Diözesanverband Würzburg e.V.
Andrea Klüpfel
Franziskanergasse 3
97070 Würzburg
Tel. 0931 38666728
 
BDKJ-Landesstelle
Freiwilliges Soziales Jahr
Landwehrstraße 68
80336 München
Tel 089 532931 24
www.bdkj-bayern.de/fsj
 
 
 
 
 
 
 

Freiwilliges Soziales Jahr

 

 

IN VIA berät und vermittelt nicht nur Au-Pairs, sondern auch junge Menschen, die in das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) wollen.

Das soziale Bildungsjahr empfiehlt sich besonders nach Abschluss der Schule und vor Eintritt ins Berufsleben. Es hilft, Wartezeiten sinnvoll zu überbrücken und neue Erfahrungen zu sammeln.

Freiwillige arbeiten zwölf Monate in Behinderteneinrichtungen, in Krankenhäusern, Alteneinrichtungen, Sozialstationen oder im Kinder- und Jugendbereich sowie in Schulen und Pfarreien. Ergänzend stehen Seminare auf dem Programm. Für ihr Engagement erhalten die FSJler ein Taschengeld, sie sind sozialversichert und haben u.a. Urlaubsanspruch.

Das Freiwillige Soziale Jahr in katholischer Trägerschaft wird auf Bundesebene vom Deutschen Caritasverband (DCV) zusammen mit dem von ihm beauftragten Fachverband IN VIA und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) gemeinsam getragen. In Bayern ist die „Katholische Landesarbeitsgemeinschaft FSJ" zuständig.

IN VIA- und Caritas-Mitarbeiterinnen begleiten die Einsatzstellen. Der IN VIA Landesverband vertritt den Caritasverband in der Trägerkonferenz auf Landesebene. IN VIA / Caritas und BDKJ führen gemeinsam das Bewerbungsverfahren durch. Der BDKJ gestaltet die Seminararbeit.

Die bayerischen Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) sind jetzt auch mit ihrer neuen Internetpräsenz online. Für alle engagierten Jugendlichen bauen die bayerischen Träger die FSJ-Plätze flächendeckend deutlich aus. Dieses Angebot richtet sich besonders an die Absolventen/innen des doppelten Abiturjahrgangs und wird durch die Förderung des Bayerischen Sozialministeriums möglich. Lesen Sie mehr

Unterstützt wird unser Engagement durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.