Willkommen

Junge Menschen haben oftmals keine Chancen auf berufliche Integration, wenn sie nicht mobil sind. Dies wird in Deutschland zur Zeit vor allem für junge Menschen in den neuen Bundesländern deutlich. Mobilität ist aber auch gefragt in seltenen Ausbildungsberufen bzw. in Ausbildungsberufen, in denen der Berufsschulunterricht zentral in mehrwöchigen Blöcken organisiert wird.

In München, Nürnberg, Stuttgart, Würzburg, Köln und Paderborn stellt IN VIA sozialpädagogisch begleitete Wohnmöglichkeiten zur Verfügung und hilft damit jungen Frauen, sich in der neuen Umgebung zu orientieren, in Berufsschule und Betrieb Fuß zu fassen, den Ausbildungs- und Beschäftigungsanforderungen gerecht zu werden, soziale Kontakte zu erlangen und die passenden Freizeitangebote zu finden.

Erfahrungen zeigen, dass die Quote von Ausbildungsabbrecherinnen und -abbrechern bei denjenigen, die wegen der Ausbildung aus ihrer gewohnten Umgebung wegziehen müssen, überproportional hoch ist. Bei jungen Menschen jedoch, die an Angeboten des Jugendwohnens partizipieren, liegt diese Quote weit unter dem Gesamtdurchschnitt und tendiert gegen Null.

 

Karte mit allen IN VIA Wohnheimen

Karte jw

Weitere Informationen über das Jugendwohnen deutschlandweit finden Sie unter:

www.auswaerts-zuhause.de

Kontakt


IN VIA Bayern e.V.
Katholischer Verband für
Mädchen- und Frauensozialarbeit

Geschäftsstelle
80337 München
Maistraße 5

Tel.: 089 5126619-11
Fax: 089 5126619-29

www.invia-bayern.de
info@invia-bayern.de

 

Hinweis

Unterkunftsanfragen bitte direkt an die Jugendwohnheime stellen. Die Kontaktdaten sind auf den jeweiligen Seiten hinterlegt.

Aktion

Gutes tun beim Online-Shoppen

Unterstützen Sie IN VIA Bayern e.V. durch Ihren online-Einkauf über  www.gooding.de.
Sie haben keine Mehrkosten und unsere soziale Arbeit profitiert von Ihren Prämien.
Praktisch alle gängigen online shops sind über dieses Portal erreichbar.