Erzählcafé beim Katholikentag

katholikentag regensburg lesungGanz besondere Aufmerksamkeit verdiente das Erzählcafé der IN VIA KOFIZA Landesstelle beim 99. Katholikentag in Regensburg.

Wer sich die Zeit genommen hatte, den Geschichten von Migrantinnen zu lauschen, wurde mit bewegten und bewegenden 90 Minuten belohnt. Unter der Moderation von Jutta Prediger (BR, zweite von links) erzählten drei Frauen aus ihrem Leben – oder lasen stellvertretend die autobiographischen Texte anderer. Ihre “Zick-Zack-Biographien” (Prediger) zu Papier gebracht hatten sie in den Schreibwerkstätten von IN VIA KOFIZA: Mal anrührend, mal witzig oder skurril – und immer authentisch.

Mit dabei: Agnes Calda-Ranzinger (IN VIA KOFIZA Landesstelle Bayern, München, vorne im Bild), Charrito Bellmer (Regensburg), Selma Sousa Diel (Willofs) und Tiisetso Matete-Lieb (Roth). Die Moderation hatte Jutta Prediger (zweite von links), die künstlerische Gestaltung Sarah Est (links). Außerdem im Bild: Rita Schulz, Geschäftsführerin von IN VIA Bayern. (Foto: Annette Bieber)

Kontakt


IN VIA Bayern e.V.
Katholischer Verband für
Mädchen- und Frauensozialarbeit

Geschäftsstelle
80337 München
Maistraße 5

Tel.: 089 5126619-11
Fax: 089 5126619-29

www.invia-bayern.de
info@invia-bayern.de

 

Spendenkonto

IN VIA Bayern e.V.
LIGA Bank München

IBAN:
DE75 7509 0300 0002 1441 23

BIC:
GENODEF1M05

Jubiläumsfeier

50 2

50 Jahre IN VIA Bayern e.V.

Lesen Sie mehr