Mach mit: Bahnhofsmission Lindau sucht Ehrenamtliche

Zukunftsstiftung Ehrenamt fördert neues Projekt

Lindau. Hinschauen, zuhören, anpacken: Gemeinsam mit den hauptamtlichen Mitarbeitenden halten freiwillig Engagierte die Tür der Lindauer Bahnhofsmission offen für Menschen in Not. Weil es ohne sie in der ökumenisch getragenen Einrichtung nicht geht, soll nun mit Hilfe der Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern das Team vergrößert, für die schwierige Aufgabe geschult und kontinuierlich begleitet werden. Willkommen in diesem „bunten“ Team ist jeder, der sich für Hilfesuchende stark machen will – unabhängig von Alter, Herkunft oder Religion.

Die Ehrenamtlichen helfen nicht nur Reisenden am Bahnsteig oder organisieren Gestrandeten die Weiterfahrt, sondern vermitteln nach klärenden Gesprächen immer öfter auch benachteiligte Menschen an die richtigen Stellen in Stadt und Region weiter.
Ziel des Projekts ist neben dem Aufbau einer Gruppe von Ehrenamtlichen, die ganz unterschiedliche Erfahrungen und Talente mitbringen, auch die Weiterentwicklung der Bahnhofsmission als eine Art „Clearingstelle“ für Wohnsitzlose und Menschen mit multiplen Problemen. Denn der Lindauer Bahnhof hat sich in den vergangenen Jahren zunehmend zu einem Treffpunkt für diejenigen entwickelt, die am Rande der Gesellschaft leben. Als niedrigschwellige Einrichtung ist die Bahnhofsmission für sie oft erste, manchmal aber auch die letzte Anlaufstelle. Die Bahnhofsmission Lindau möchte daher mit einem vergrößerten Team ihr Angebot in diesem Bereich erweitern. Spezielle Schulungen sollen die Ehrenamtlichen fit machen für ihren Einsatz. Dabei wird es u.a. um Themen wie Kommunikation, allgemeine soziale Kompetenz, den Umgang mit psychisch Erkrankten sowie Kenntnis des sozialen Hilfenetzes gehen.
Weitere Informationen gibt Hedwig Gappa-Langer (Referentin beim Trägerverband IN VIA Bayern e.V.), mail to: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dieses Projekt wird aus Mitteln der Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern gefördert. (Text: Annette Bieber)

ZukunftsstiftungEhrenamt Logo 2018 rgb

 

Logo Bahnhofsmission

Bahnhofsmissionen vor Ort


Bahnhofsmission Aschaffenburg
06021/337134
bahnhofsmission@invia-aschaffenburg.de

Bahnhofsmission Augsburg
0821/51 92 38
bahnhofsmission@diakonie-augsburg.de

Bahnhofsmission Erlangen
09131/6301-360
bahnhofsmission@diakonie-erlangen.de

Bahnhofsmission Hof
09281/39 36
Bahnhofsmission@diakonie-hochfranken.deinfo@caritas-hof.de

Bahnhofsmission Ingolstadt
0841/7 23 40
bahnhofsmission@caritas-ingolstadt.de

Bahnhofsmission Kempten
0831/23705
bahnhofsmission@caritas-kempten.de

Bahnhofsmission Lindau
08382/52 08
bahnhofsmission@diakonie-lindau.de

Bahnhofsmission München
089/5945-76/77
muenchen@bahnhofsmission.de

Bahnhofsmission Nürnberg
0911/2 29 96
bahnhofsmission@stadtmission-nuernberg.de

Bahnhofsmission Passau
0851/52844
bahnhofsmission@caritas-passau.de

Bahnhofsmission Regensburg
0941/5 79 61
info@bahnhofsmission-regensburg.de

Bahnhofsmission Schweinfurt
09721/85950
bm.sw@gmx.de

Bahnhofsmission Würzburg
0931/73048800
bahnhofsmission@christophorus-wuerzburg.de