Niederschwellige Frauenkurse

Die Kurse richten sich an schon länger in Deutschland lebende und neu eingereiste ausländische Frauen.  Sie dauern jeweils 34 Stunden und sind kostenlos.

Die Frauen brauchen für die Teilnahme an den Frauenkursen keine Vorkenntnisse. Die Lehrerin spricht die Inhalte der Kurse mit ihnen ab. Die Teilnehmer*innen bestimmen auch das Lerntempo.

Oft hat die Kursleiterin selbst einen Migrationshintergrund und kann die Frauen deshalb aus eigener Erfahrung unterstützen.

Die Frauenkurse beschäftigen sich mit Fragen zu den Themen:

  • Lebensplanung
  • Leben im Alltag
  • Familie
  • Gesundheit
  • Kindergarten
  • Schule

Die Kursteilnehmer*innen können maximal drei Kurse besuchen.

Ansprechpartnerin:

Sylvia Plötz (Projektleiterin auf Landesebene, Sitz in München)
Tel.: 089 5126619-14
sylvia.ploeDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!